Drucken

 

FV Öschelbronn 2 – PSG 05 Pforzheim 5:0

 

Der FV Öschelbronn 2 spielte am vergangenen Sonntag gegen den Tabellenführer PSG 05 aus Pforzheim. In den ersten 30 Minuten war es ein Abtasten von beiden Seiten, mit kleineren Feldvorteilen für den FVÖ. Es gab auch einige Chancen seitens der Heimmannschaft, welche letztlich aber nicht zum Erfolg führten.

In der 30. Minute war es dann aber soweit als Louis Bissinger schön in Szene gesetzt wurde. Dieser fackelte nicht lange und schoss den Ball unhaltbar von der Strafraumgrenze in den Torwinkel zum umjubelten 1:0 für den FVÖ. In der ersten Hälfte passierte anschließend nicht mehr viel und so wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause zeigten sich die Hausherren deutlich willensstärker und aggressiver. Der FVÖ setzte die PSG gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit mächtig unter Druck und erzielte von der 54. bis zur 66. Minute vier weitere Treffer. Alle zusammen waren sehr schön herausgespielte Tore. Die Torschützen waren Cornelius Schneider, Louis Bissinger, Yavuz Cevik und noch mal Louis Bissinger. Somit war das Spiel in der 66. Minute mit einem Spielstand von 5:0 entschieden. Die verbleibende Spielzeit wurde dann vom FVÖ souverän heruntergespielt und somit endete die Partie auch in dieser Höhe verdient mit 5:0 für den Gastgeber.

Am Sonntag, 21.11.2021 geht es zur SK Hagenschieß, Spielbeginn ist um 14:45 Uhr.

Der FVÖ hofft an die gute Leistung anknüpfen zu können, um weitere 3 Punkte nach Öschelbronn zu holen.

 

 

FV Öschelbronn – FV Wildbad Abgesagt

 

Das Spiel wurde vom Verband aufgrund Corona Infektionen beim FV Wildbad abgesagt.

Das nächste Spiel des FVÖ findet am Sonntag, 21.11.2021 um 16:30 Uhr bei der SpVgg Conweiler-Schwann statt.

 

J.S.